Beschreibung

Der Kurs ist konzipiert für Jugendliche und Erwachsene mit psychomotorischen, kognitiven, neurologischen und/oder orthopädischen Störungen oder Erkrankungen.
Der Kurs ist ein Therapie ergänzendes Training und findet unter fachkundiger Anleitung unserer Trainer statt, mit dem Ziel jeden Teilnehmer je nach seinen Kompetenzen zu fördern.
Willkommen sind alle, die Interesse daran haben, Erfahrungen an der Kletterwand zu sammeln.

Kursinhalt

Anlegen des Klettergurtes, Einbinden ins Seil, Seilkommandos, Partnercheck, verschiedene Kletter-/ und Boulderaufgaben, Sichern und Ablassen im Toprope,

Voraussetzungen

Keine Kletterkenntnisse nötig, bei den Teilnehmern sollte jedoch keine Selbst- oder Fremdgefährdung und keine Weglauftendenz vorliegen.

Ausrüstung

Geeignete Sportkleidung, Hüftgurt oder Kombigurt, Kletterschuhe oder saubere Hallenturnschuhe. Die Ausrüstung kann in der Raiffeisenbank Kletterwelt gegen Gebühr auch ausgeliehen werden..

Hinweis

Minderjährige bis 17 Jahre und Klienten mit gesetzlichem Betreuer benötigen eine Einverständniserklärung für Gruppenveranstaltungen des/der Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Betreuers.

Der Eintritt für ist vor Ort zu begleichen.

Dauer

4 x 1,5 Stunden wöchentlich

Sonstiges

Maximal 6 Teilnehmer

Kontakt

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte:

Helga Münzenberg
Telefon: 09123 / 13937
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!