Beschreibung

Der ideale Einstieg für Eltern, die sich für richtiges Sichern beim Klettern ihrer Kinder interessieren, selbst aber nicht klettern möchten. Der Kurs vermittelt richtiges Einbinden, die fachgerechte Bedienung des Sicherungsgeräts mit Seilsicherung von oben (=Toprope) und das Ablassen sowie Selbstkontrolle und Partnercheck. Die Teilnehmer lernen Kletterkommandos und Grundbegriffe des Kletterns kennen. Ziel ist das selbständige Sichern von Kindern in Toprope-Routen in der Kletterhalle.

Voraussetzungen

Keinerlei Vorkenntnisse notwendig
Mindestalter des teilnehmenden Kindes 6 Jahre
Erwachsene ab 18 Jahre
Ausrüstung: Hüftgurt, Kletterschuhe, Sicherungsgerät.
Kletterausrüstung kann gegen Gebühr ausgeliehen werden. Die Leihgebühr für Kletterausrüstung ist nicht in der Kursgebühr enthalten.

Hinweis

Pro Erwachsener maximal 1 Kind ab 6 Jahren. Ein Kind ist mit der Anmeldung des Erwachsenen automatisch gemeldet, muss also nicht zusätzlich angemeldet werden.
Minderjährige bis 17 Jahre und Klienten mit gesetzlichem Betreuer benötigen eine Einverständniserklärung für Gruppenveranstaltungen des/der Erziehungsberechtigten bzw. des gesetzlichen Betreuers.

Der Eintritt ist nicht in der Kursgebühr enthalten und ist vor Ort zu begleichen.

Der Kurs findet ab 2 Elternteile + 2 Kinder statt.
Die angegebenen Preise beziehen sich immer auf einen Erwachsenen und ein Kind.

Dauer

2 x 2,5 Stunden

Buchung

Aktuelle Kurse können unten gebucht werden. Wenn kein Buchungsfeld vorhanden ist, gibt es zur Zeit kein Angebot.

Das Mindestalter des Buchenden beträgt 18 Jahre.

Kontakt

Fragen zu diesem Angebot und Fragen zu weiteren Terminen:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!